Betzold spendet vier Tonnen Lebensmittel für die Tafel

Soziales Die Feier zum 50-jährigen Bestehen fällt ins Wasser. Die eingeplanten Kosten spendet das Unternehmen.

Ellwangen. „Daheim bleiben statt feiern“: Dieser Spruch ist in Zeiten des Coronavirus allgegenwärtig. Auch die Ostereier werden im Jahr 2020 wohl alleine verzehrt werden. Doch was ist mit all denjenigen, die nicht einmal das können? Aufgrund der Hamsterkäufe fehlen den Tafeln, die Lebensmittel an Bedürftige verteilen, inzwischen vielfach die Spenden der Supermärkte. Leidtragende sind all jene, die auf diese günstigen Lebensmittel angewiesen sind.

In Ellwangen hilft nun das auf Bildungsprodukte, Lehrmittel, Schul- und Kindergartenausstattungen spezialisierte E-Commerce-Unternehmen Arnulf Betzold GmbH aus. „Betzold wollte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: