Polizeibericht

Fahrer in Lebensgefahr

Essingen. Auf der Landesstraße zwischen Forst und Dewangen hat sich am Karfreitag an der Abzweigung zum Schwalbenhof ein schwerer Unfall mit zwei Motorrädern ereignet. Wie die Polizei berichtet, wurden dabei drei Menschen schwer verletzt. Ein 21-jähriger Kawasaki-Fahrer befuhr gegen 16.30 Uhr die Landstraße von Forst kommend in Richtung Dewangen. Nach der Einmündung Rauburr fuhr der Fahranfänger laut Polizei mit nicht angepasster Geschwindigkeit in die folgende Rechtskurve, erkannte dass er zu schnell war und bremste ab. Durch den Bremsvorgang wurde die Kawasaki aus der Schräglage aufgestellt und auf die Gegenfahrspur

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: