Stündlich von Ellwangen nach Crailsheim

Schienenverkehr Vertreter der Region suchen in Berlin das Gespräch über Verbesserungen auf der Rems- und Jagstbahn.

Berlin/Stuttgart. Um weitere Schritte zur Entwicklung eines verbesserten Angebots- und Infrastrukturkonzepts Rems- und Obere Jagstbahn ging es jüngst in einem Gespräch mit Vertretern der Region mit dem parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Stefan Bilger (MdB) in Berlin.

Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter, Landtagsabgeordneter Winfried Mack und der Verkehrsdezernent des Ostalbkreises Thomas Wagenblast, Regionalverbandsdirektor Thomas Eble und der Geschäftsführer der Interessensgemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg, Andrzej Sielicki konkretisierten dabei die weiteren

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: