Kreisstraße bald wieder frei

Baumaßnahme Die Verbindungsstraße zwischen Waldstetten und Straßdorf ist unter einer halbseitigen Sperrung wieder für den Verkehr geöffnet.

Waldstetten

Die Belagsarbeiten an der Kreisstraße 3275 zwischen Waldstetten und Straßdorf sind abgeschlossen, sagt Susanne Dietterle, Pressesprecherin des Landratsamts des Ostalbkreises. Die Straße wurde am Montag, 4. Mai, wieder für den Verkehr zwischen Straßdorf und Waldstetten freigegeben. Neben den Arbeiten an Geh- und Radwegen werde außerdem eine Glasfaserverkabelung gelegt.

„Im Moment laufen die Arbeiten für die Verlegung von Backbone-Lehrrohren im parallel verlaufenden Radweg“, erklärt Dietterle. Der Weg könne daher zurzeit nicht für den Radverkehr genutzt werden. Die Rohrverlegung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: