Mit Modulen gegen die Pandemie

Bauindustrie Der Kampf gegen Corona benötigt nicht nur einen langen Atem, sondern auch: Flächen. Krankenhäuser erweitern diese immer häufiger mit Hilfe der ADK Modulraum.

Neresheim

Lange Zeit fristete die Modulbauweise, also der Bau mit bereits vorab fertig gestellten Modulen, ein Nischendasein. Heute ist er dank Schnelligkeit und Flexibilität längst ein äußerst erfolgreicher Teilbereich der Bauindustrie – der in Zeiten der Corona-Pandemie zusätzlich große Nachfrage erfährt. So ist es auch keine Überraschung, dass ADK Modulraum aus Neresheim aktuell über steigende Anfragen aus dem Gesundheitsbereich berichtet. Denn gerade dort werden neue Flächen und Räume im Kampf gegen Corona derzeit dringend benötigt.

So wurde vor einigen Wochen bereits in Berlin die erste von ADK realisierte Corona-Station

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: