Ein Plan für zwei 3. Ligen – mit dem VfR Aalen?

Fußball, Regionalliga Der Saarländische Fußballverband spricht sich für eine Neuordnung der Ligastruktur aus.

Noch steht die endgültige Entscheidung aus. Aber alles deutet darauf hin, dass die Saison in der Regionalliga Südwest abgebrochen wird.

Das ist auch der Wunsch der Vereine. Bei der Sitzung der Landesverbände und Vertretern aller Vereine hat sich jedenfalls niemand für eine Fortsetzung der laufenden Runde ausgesprochen. Auch der VfR Aalen nicht. „Die Saison jetzt noch mit Geisterspielen pünktlich bis 30. Juni zu beenden, ist nicht möglich. Und das ist ja das Ziel aller“, sagt VfR-Geschäftsführer Giuseppe Lepore. Auch nach der rechtlichen Auffassung sind Geisterspiele schwer umsetzbar. Da geht

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: