Werner Jekel bewirbt sich nicht mehr

Kommunalpolitik Der Schechinger Bürgermeister hört nach 24 Jahren im Chefsessel des Rathauses auf.

Schechingen. „Es muss ja irgendwann mal sein - denn in der Kommunalpolitik ist man nie fertig“, sagt Werner Jekel und gibt bekannt, dass er sich ein viertes Mal nicht um den Chefsessel im Schechinger Rathaus bewerben wird. Seine Amtszeit, es ist die dritte Amtsperiode, endet am 31. Oktober.

24 Jahre war Werner Jekel dann Bürgermeister in Schechingen. Eine lange Zeit, die ihm viel gegeben habe, sagt er, „ich musste aber auch viel einbringen“. Mit Erfolg immerhin, denn die Gemeinde stehe sehr gut da. Werner Jekel übergibt geordnete Verhältnisse. Der Haushalt, der in der kommenden Gemeinderatssitzung verabschiedet

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: