Mit dem „Heubacher Mauldäschle“ durch die Krise

Pandemie Die Heubacher Brauerei bietet Mundschutz mit Logo und selbst abgefülltes Desinfektionsmittel an.

Heubach. „Wir müssen in der Region zusammenhalten und dürfen trotz aller Hürden, die es gerade zu meistern gilt, den Humor und die Zuversicht nicht verlieren“, ist die Kernbotschaft am Freitag in der Heubacher Brauerei.

Die Geschäftsführer, Alexander Caliz und Thomas Mayer, präsentieren zwei kurzfristig ins Leben gerufene Ideen. „Die Gastronomie in unserer Region hat in den letzten Wochen massiv unter den Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie gelitten“, erklärt Caliz. „Die fehlenden Bierabsätze wirken sich auf das Betriebsergebnis der regionalen Brauereien in diesem Jahr aus. Mit Mehrverkäufen bis zum

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: