Volkmarsberg-Turm wird 90!

Freizeit 900 Säcke Zement und 45 000 Liter Wasser waren für den Turmbau nötig.

Oberkochen. Jubiläen gehören gefeiert, die Corona-Krise hat etwas dagegen. Am 25. Mai wird der Volkmarsberg-Turm 90 Jahre alt, doch eine große Feier kann die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins in diesem Jahr nicht machen. Auch die Volkmarsberg-Hütte ist geschlossen.

Die Blockhütte des Albvereins auf dem Volkmarsberg, der Aussichtsturm und die Wacholderheide sind das Wahrzeichen von Oberkochen mittendrin im Naturschutzgebiet Volkmarsberg. Vor 82 Jahren wurde der „Hausberg Oberkochens“ unter Naturschutz gestellt. Der Volkmarsberg, so wie er sich heute darstellt, ist das Resultat der Arbeit vieler Beteiligter. Natürlich trägt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: