„Wir haben die Zeit genutzt“

Tourismusbranche Hotelier Armin Meiser spricht über die schlimmen Auswirkungen der Coronakrise auf seine Branche, hat aber auch Hoffnung.

Fichtenau-Neustädtlein

Armin Meiser ist geschäftsführender Gesellschafter der Meiser GmbH, die unter anderem das Vitalhotel Neustädtlein und das Meiser Design Hotel Dinkelsbühl betreibt. Im Interview hat der Hotelier über die aktuelle Lage der Branche und die Auswirkungen der Coronakrise gesprochen.

Wie hat sich die Coronakrise auf das Geschäft in Ihren Hotels ausgewirkt?

Die ist wie ein Tsunami über uns gekommen. Wir sind praktisch von 100 auf wenige Prozent heruntergefahren und konnten nur noch reagieren, nicht mehr agieren. Angesichts vieler internationaler Gäste in beiden Häusern haben wir die Anzeichen recht früh bemerkt.

Wie

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: