Wie Essingen gegen Motorradlärm vorgehen will

Verkehr Die Landesstraße 1165 von Essingen nach Lauterburg ist eine beliebte Motorradstrecke. Das sorgt für Krach im Ortskern. Die Gemeinde ist nun Mitglied einer Initiative

Essingen

Lautes Motorenbrüllen. Wusch, ein Kraftrad rast auf der Landesstraße 1165 von Essingen in Richtung Lauterburg. Wusch, noch eines folgt. „Viele Fahrer geben auf dieser Strecke Vollgas. Das hört man durch den ganzen Ort“, sagt Bürgermeister Wolfgang Hofer. Die Gemeinde hat daher dem Motorradkrach den Kampf angesagt und sich der Initiative „Motorradlärm“ angeschlossen. 74 Städte und Gemeinden sowie sieben Landkreise des Lands Baden-Württemberg gehören zu dieser.

Und was verspricht sich Essingen von der Mitgliedschaft? „Wir hoffen dadurch, dass das Thema mehr ins Bewusstsein

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: