Die Itzlinger Störche sind geschlüpft

Natur Zum ersten Mal seit über 100 Jahren gibt es im Bopfinger Stadtgebiet wieder Jungstörche. Die Eltern haben das Nest an einem besonderen Ort gebaut.

Bopfingen-Itzlingen

Nein, sie will es zuerst nicht verraten, die Storchendame Mary in Itzlingen. Die Frage, die Stefan Gerner gerade umtreibt ist, sind Küken geschlüpft oder nicht. Eier im Nest konnte der Ornithologe bereits sehen, als er vor einigen Wochen eine Drohne aufsteigen ließ.

Da saß Mary, wie die Storchendame in Itzlingen liebevoll genannt wird, in ihrem Nest. Durch die Drohne ließ sie sich kurz dazu verleiten aufzustehen und ihre gelegten Eier zu zeigen. Bereits im Juni 2019 begann auf einem Masten der EnBw/ODR ein Storch sein Nest zu bauen. Ende August des vergangenen Jahres zog er dann davon. Im März dieses Jahres kam er wieder

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: