Neues Team im Lindacher Hennahäusle

Vereine Das Vereinsheim des Kleintierzuchtvereins Lindach hat freitags geöffnet. Dort gibt es seit vielen Jahren leckere Gerichte. Christa und Hermann Rumpler übergeben das Zepter nun an Horst Gross und sein Team.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Das schönste ist, wenn die Gäste zufrieden waren“, sagt Hermann Rumpler sofort, wenn er auf die Motivation angesprochen wird, da er fast jede freie Minute für die Bewirtschaftung des Hennahäusles – das Vereinsheim der Lindacher Kleintierzüchter – verbringt.

Angefangen hat das Ganze vor 15 Jahren, als die Vereinsmitglieder sich dazu entschlossen haben, ein neues Vereinsheim samt Zuchtanlage zu bauen. Bei der Frage der Finanzierung ist unter anderem dem Ehepaar Rumpler die Idee gekommen, eine Vesperstube mit Bewirtung am Wochenende einzurichten. „Mir hat damals die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: