Notfallzentrum wird abgebaut

Sporthalle Bis Ende dieser Woche soll das Ärztliche Notfallzentrum in der Gmünder Großsporthalle komplett abgebaut sein. Nach den Pfingstferien können Sportler wieder in den Trainingsbetrieb starten.

Schwäbisch Gmünd

Einwegbetttücher kommen in den Müll, die 125 Betten werden in der ehemaligen Kaserne in Ellwangen eingelagert, die bunt-gemalten Kinderbilder, die an den Wänden hingen, auch. Und Peter Künstler, Hausmeister der Gmünder Großsporthalle, sieht sehr froh aus. Denn elf Wochen totale Ruhepause sind auch für ihn demnächst vorbei. Am Dienstag nach Pfingsten haben viele Helfer angepackt, um die große Sporthalle leer zu räumen. Das Corona-Notfallzentrum wird abgebaut, nach den Pfingstferien dürfen dann wieder Sportler in der Halle trainieren.

„Am schönsten ist

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: