Schwimmerin Paula Fuchs steht vor der Kamera für "logo"

Schwimmen Die Kinder-Nachrichtensendung „logo“ von KiKA, ZDF und ARD berichtet über den Corona-Alltag der Gmünder Schwimmerin Paula Fuchs.

Einen ganz besonderen Tag erlebte die 14-jährige Paula Fuchs vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd.

Die Kinder-Nachrichtensendung „logo“ startete vor einigen Tagen einen Aufruf, Erfahrungen in Zeiten von Corona zu schildern. Gesagt getan: „Ich hab den Aufruf bei Instagram gesehen und meine Geschichte geschildert. Als Schwimmer sind wir ein bisschen benachteiligt, da wir in dieser Zeit überhaupt nicht trainieren konnten. Die logo-Redaktion fand das sehr interessant, und schließlich haben sie sich gemeldet. Ich hatte per Mail mit ihnen noch hin und her geschrieben - und so kam der Dreh letztlich zustande“,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: