Schönbrunnenhalle erhält Muckibude und Tanzsaal

Infrastruktur Die Gemeinde Essingen, der LAC und der TSV bauen gemeinsam die Sporthalle aus. Ein Baustellenbesuch.

Essingen

Der Kran steht, der Bagger rollt: An der Westseite der Schönbrunnenhalle wird aktuell gewerkelt. Eine Muckibude für den Leichtathletik-Club Essingen (LAC) und ein Veranstaltungsraum oder Tanzsaal für den TSV entstehen dort in den kommenden Monaten. Das Projekt Hallenausbau teilen sich die beiden Vereine und die Gemeinde Essingen.

Was sich auf der Baustelle tut, erklärt Bauamtsleiter Uwe Fänger bei einem Besuch der Anlage am Schönbrunnen. Gemeinsam mit den Architekten ACT Tröster kümmere sich die Verwaltung um den Rohbau, sagt Fänger. „Den Innenausbau übernehmen die Vereine, zum Teil in Eigenregie.“

Vor drei Wochen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: