In Bestzeit zum Traumstudium

Leichtathletik Der Mittelstreckenläufer Christoph Wallner will seine Karriere im Team einer US-Universität fortsetzen – seine Leistungen haben ihm ein Stipendium eingebracht.

Es klingt nach Hollywood, wenn Christoph Wallner von seinem neuen Studienort erzählt: „Nach Venice Beach sind es drei Kilometer.“ Der Aalener Leichtathlet will künftig in Los Angeles studieren, wo er als erfolgreicher Sportler ein Stipendium an der „Loyola Marymount University“ bekommen hat.

Dass man vom Campus der Uni zu Fuß an den Pazifischen Ozean gelangen kann, war aber nicht das entscheidende Kriterium für den 22-Jährigen. Es passt einfach alles. Klar, der Ort ist attraktiv, „California ist schon ziemlich cool“, sagt Wallner, und spricht das erste Wort schon ein bisschen amerikanisch aus. Aber der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: