Kanzler mit hanseatischer Kante

Politik Peer Steinbrück (SPD) eröffnet in der Gmünder Volkshochschule Ausstellung über das Leben von Helmut Schmidt. Ein Kanzler mit Biss für Europa.

Schwäbisch Gmünd

Hanseat, Staatsmann und Weltbürger, das kann nur Helmut Schmidt sein. Die gleichnamige Ausstellung wurde am Montagabend im Haus der Volkshochschule am Münsterplatz eröffnet – mit Schlaglichtern auf das Leben des einstigen Bundeskanzlers. Die kamen vom ehemaligen Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, einst Schachpartner Helmut Schmidts, heute Vorsitzender der Helmut-Schmidt-Stiftung.

60 Interessierte finden im Vortragsraum der VHS Platz, „vier mal mehr haben sich um die Teilnahme beworben“, weiß der SPD-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär Christian Lange, der Peer Steinbrück für einen erneuten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: