Für Heidenheim zählen nur drei Punkte auf der Alm

Fußball, 2. Liga Mit einem Sieg beim Spitzenreiter Bielefeld stünde Heidenheim in der Relegation zur Bundesliga.

Eine ganz normale Trainingswoche? „Wir hatten keinen Grund, etwas zu ändern. Nur so sind wir ja so weit gekommen“, sagt FC Heidenheims Chefcoach Frank Schmidt vor dem Herzschlag-Saisonfinale am Sonntag beim bereits feststehenden Meister und Aufsteiger Arminia Bielefeld (15.30 Uhr/Sky).

Der FC Heidenheim hat jetzt schon die beste Fußballsaison seiner Geschichte geschrieben. Die Krönung könnte die Relegation und vielleicht sogar der Aufstieg in die Bundesliga werden. Voraussetzung dafür ist am Sonntag ein Sieg in Bielefeld.

Keinen Gedanken wollen die Heidenheimer dabei an den HSV verschwenden, der seit der 1:2-Niederlage im direkten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: