Eine Instanz für den guten Geschmack

Nachruf Im Alter von 91 Jahren verstarb Professor Peter Schenk.

Schwäbisch Gmünd. Er war in Schwäbisch Gmünd eine Art Instanz für den guten Geschmack: Professor Peter Schenk, der jetzt im Alter von 91 Jahren gestorben ist.

Schenk lebte in einem markanten Gebäude am Kaffeeberg mit symbolhaftem Blick auf die Stadt Schwäbisch Gmünd, der er an vielen Stellen seinen Stempel aufgedrückt hat. Zunächst im Jahr 1966, als er mit dem Bau der von ihm geplanten Kirche St. Michael in der Weststadt beginnen konnte. 50 Jahre später stand er vor dem inzwischen zum Denkmal erhobenen Gebäude, das die Fachleute ein „qualitätsvolles Zeugnis des Kirchenbaus der 1960er-Jahre“ nannten. Die Auszeichnung schätzte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: