Konjunkturpaket: Das sagt der Steuerberater

Corona-Hilfe Mit dem Konjunkturprogramm sind auch steuerliche Neuregelungen verbunden. Was sich jetzt für Unternehmen, aber auch für Verbraucher ändert.

Aalen

Das nun verabschiedete Konjunkturprogramm soll der deutschen Wirtschaft angesichts der Coronakrise wieder auf die Beine helfen. Neben Zuschuss- und Hilfsprogrammen gibt es auch Erleichterungen im Steuerrecht – wie die vorübergehende Senkung der Umsatzsteuer. Was die steuerlichen Neuerungen im Einzelnen bedeuten.

Wie ändert sich die Umsatzsteuer?

Der Regelsteuersatz sinkt für die Dauer vom 1. Juli bis zum 31. Dezember von 19 auf 16 Prozent, im gleichen Zeitraum sinkt der ermäßigte Steuersatz, etwa für Lebensmittel, von 7 auf 5 Prozent.

Wann gilt welcher Steuersatz?

Steuerberater Joachim Vogel, Chef der Aalener Steuerberatungsgesellschaft

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: