Die Großschanze als vierte Chance

Skispringen Bei der Heim-WM 2021 in Oberstdorf haben die Frauen jetzt genauso viele Wettbewerbe wie die Männer. Anna Rupprecht mit Doppelbelastung, Carina Vogt soll bald wieder springen.

So schnell kann’s gehen: Noch vor einem Jahr hat Andreas Bauer angesichts der vielen Verletzten die fehlende Konkurrenz im Frauen-Nationalteam beklagt. Jetzt hat der Bundestrainer einen weiteren Coach dazu geholt: Maximilian Mechler kümmert sich um den B-Kader, weil sich Bauer und sein Co-Trainer Christian Bruder nicht um 15 Springerinnen kümmern können.

Für Carina Vogt und Anna Rupprecht ändert sich rein formell nichts. Vogt gehört weiterhin dem A-Kader an, Rupprecht dem B-Kader. Was neu ist: Bislang haben sich Bauer und Bruder allein um beide Gruppen gekümmert. Jetzt kommt Mechler für den B-Kader

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: