Für einen Euro in die Stadt oder retour

Nahverkehr Wie die Virngrund-Gemeinden und der Raum Bopfingen ab Juli „auf Bestellung“ vernetzt sind, was es dabei zu beachten gilt und wie das neue Konzept funktioniert.

Ellwangen-Neunheim

Korridore statt fester Linien in den Abendstunden, so lautet die Kernbotschaft des neuen StadtLandBus, der ab 1. Juli für einen Euro pro Fahrgast und Strecke die Menschen „auf Bestellung“ von den umliegenden Gemeinden in die Stadt bringen soll – aber auch von Gemeinde zu Gemeinde innerhalb der Korridore.

Nicht weniger als „Mobilität neu gedacht“ befand Landrat Klaus Pavel am Montagabend denn auch beim Startschuss des neuen Konzepts zur Vernetzung der Virngrundgemeinden und des Bopfinger Raums.

„Der Name ist sehr gut gewählt“, ergänzte Pavel, denn als Erweiterung des

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: