Kommentar Fabian Kretschmer zum Vorgehen Chinas gegen die Uiguren

Unmenschliche Politik

Die Enthüllungen über den Umgang mit den Uiguren ist ein weiteres Puzzlestück, das die unmenschliche Politik der chinesischen Regierung in seiner Unruheregion Xinjiang belegt. Dass Frauen zur Sterilisierung gezwungen werden, lässt sich weder mit „Terrorgefahr“ noch „gesellschaftlicher Instabilität“ entschuldigen. Es ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Mit Sicherheit wird vor allem die US-Regierung unter Donald Trump die Anschuldigungen für seine eigene Agenda nutzen. Washington ist die einzige Regierung, die sich traut, offen gegen die Menschenrechtsverletzungen Chinas Tacheles zu reden – und auch Taten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: