Hongkong China droht US-Bürgern

Im Streit um das geplante Sicherheitsgesetz für Hongkong hat China Visaeinschränkungen gegen US-Bürger angedroht. Ein Sprecher des Außenministeriums in Peking sprach von einer Reaktion auf die „falschen Handlungen“ der USA. Die Beschränkungen richteten sich gegen US-Bürger, die sich in Hongkong-Fragen „schlecht benehmen“. Zuvor hatte die US-Regierung Einreisebeschränkungen für chinesische Funktionäre verkündet. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: