Südwesten 26 Millionen für Batterieforschung

13 Forschungsinstitutionen in Baden-Württemberg erhalten im Rahmen des Programms „Forschungsfabrik Batteriezelle“ 26 Millionen Euro vom Bund. Das hat das baden-württembergische Wirtschaftsministerium mitgeteilt. Vorhergegangen war im vergangenen Jahr ein Wettbewerb zwischen den Standorten Ulm und Münster (NRW) als die zentrale „Forschungsfabrik Batterie“ in Deutschland, den Münster für sich entschieden hatte. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: