Kleines Remsgärtle startet den Betrieb

Gastronomie Das Remsgärtle wird neu gebaut. Bis dahin können Besucher in einem provisorischen Biergarten einkehren – direkt daneben.

Essingen

Die Essinger haben es längst bemerkt: Der Imbisswagen der Familie Weeber steht nicht mehr an der Hauptstraße. Er ist umgezogen und hat im Riedweg einen neuen Platz gefunden – neben dem Remsgärtle, das derzeit noch eine Brache ist. Dort möchte das Ehepaar Weeber neu bauen. Eine Teilbaufreigabe ist bereits erfolgt.

Damit die Gäste aber auch in diesem Sommer Biergartenatmosphäre erleben können, wird es für drei Monate ein Provisorium direkt daneben geben.

„Remsgärtle light“ oder „kleines Remsgärtle“ haben die Weebers es getauft. Eröffnung ist am 1. Juli.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: