Von Woellwarth folgt auf Hacker

Kapfenburg Der Leiter der Internationalen Musikschulakademie Schloss Kapfenburg, Erich W. Hacker, geht 2021 altersbedingt in den Ruhestand. Nun wurde sein Nachfolger bekannt gegeben.

Am Ende sei die Entscheidung im Stiftungsrat einmütig gefallen, berichtet Landrat Klaus Pavel am Dienstagmittag auf Schloss Kapfenburg. Rechts von ihm sitzt Moritz von Woellwarth. Er wird ab April 2021 die Geschicke der Internationalen Musikschulakademie Kulturzentrum Schoss Kapfenburg leiten. Von Woellwarth, in Essingen-Lauterburg aufgewachsen, tritt dann die Nachfolge von Erich W. Hacker an. Er wurde 1998 mit der Aufgabe betraut und tritt im nächsten Jahr altersbedingt seinen Ruhestand an.

„Ich freue mich sehr, hier auf der Kapfenburg weiterhin für die Musikschulen und für die Kultur in der Region zu arbeiten“, sagt von Woellwarth

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: