Wie die Union Wasseralfingen in ihrer spielfreien Zeit hilft

Aktion Der Blutbedarf steigt, die Reserven sind knapp. Zusammen mit dem DRK und dem Blutspendedienst ruft die Union Wasseralfingen zur Spende auf.

Aalen-Wasseralfingen

Wir legen uns hin, damit andere wieder aufstehen können“, lautet das Motto der Union Wasseralfingen in Sachen Blutspenden. „Unsere Union Wasseralfingen will die spielfreie Zeit nutzen, um etwas Gutes zu tun“, sagt Daniel Kurz, Vorstand der Viktoria Wasseralfingen und Mitglied des Lenkungskreises der Union.

Zusammen mit dem Blutspendedienst Baden-Württemberg / Hessen und dem DRK-Verband Wasseralfingen (Deutsches Rotes Kreuz) plant die Union eine Blutspendeaktion am Montag, 13. Juli. „In den Medien wurde immer wieder über den aktuellen Mangel an Blutspenden berichtet – da war für uns diese

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel