Wie Blindow-Schule den Lockdown virtuell meistert

Pandemie Neues Unterrichtsmodell mit Online-Plattform und Live-Webinaren.

Aalen. Von Mitte März an durften die angehenden Pharmazeutisch-technischen Assistenten der Bernd Blindow Schule (oberhalb des E-Centers) in Aalen im coronabedingten Lockdown ein neues Unterrichtsmodell erfahren. Montags noch vor Ort und durch Schulleitung und Dozenten aufgeklärt über das genaue Vorgehen für die kommenden Wochen, und dann quasi über Nacht umgestellt auf Online-Unterricht dank der zur BBS gehörenden Diploma-Hochschule.

Wie die BBS mitteilt, wurde die Plattform schnell von allen Schülern genutzt für ein Wiedersehen im virtuellen Hörsaal. Neben Live-Webinaren gab es über den Online-Campus auch die Möglichkeit, Schriftstücke

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: