Warten auf den Spatenstich in Ebnat

Nordumfahrung Der Baustart ist an diesem Dienstag im Aalener Teilort doch noch nicht erfolgt. Trotzdem gibt es Lob von allen Seiten. Wie es nun weitergeht.

Aalen-Ebnat

Alles ist vorbereitet: Berufsschülerinnen und -schüler haben in die Spaten die Wappen von Stadt, Kreis, Land und Bund graviert. Die Gummistiefel für Staatssekretär Steffen Bilger und Ministerialdirigent Andreas Hollatz stehen bereit. Doch zum Spatenstich für die Nordumfahrung Ebnat kommt es nicht – noch nicht. „Der Bau startet – wie geplant – Ende November“, verspricht am Dienstag Steffen Bilger. Der parlamentarische Staatssekretär lässt beim Ortstermin in Ebnat offen, warum man in Berlin am trüben November festhält, statt lieber bei sommerlichem Juli-Wetter den offiziellen Startschuss für die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: