Allnatura setzt jetzt auf Graskartons

Versandhandel Der Betrieb in Heubach läuft seit 2019 klimaneutral, nun sind die Verpackungen des Online-Fachhändlers dran.

Heubach. Der Online-Fachhändler Allnatura will sich eigenen Angaben zufolge in allen Bereichen noch nachhaltiger und ökologischer aufstellen. Vor einigen Monaten hatte das Unternehmen angekündigt, bereits im Jahr 2019 komplett klimaneutral gewesen zu sein. Die ausgewiesene Emissionsmenge von rund 113 Tonnen Kohlendioxid wurde von Allnatura durch ein anerkanntes Klimaschutzprojekt im Schwarzwald kompensiert. Nun sind die Versandkartons dran.

Das Heubacher Unternehmen steigt ab sofort beim Versand aus dem Hauptlager auf Graskartonagen um. Der Umstellungsprozess bei den Partnermanufakturen laufe bereits auf Hochtouren. Der Grund: Bäume benötigen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: