Schaufenster für Kunst im Prediger

Freizeit Nach aktuellem Stand wird auch in diesem Jahr der Kunstbasar in Gmünd starten. Das Anmeldeverfahren läuft.

Nach aktuellem Stand wird unter Einhaltung verbindlicher Corona-Maßnahmen auch in diesem Jahr wieder der Gmünder Kunstbasar stattfinden, der sich im Kulturleben der Stauferstadt als feste Größe etabliert hat.

Die Veranstaltung verwandelt am 5. und 6. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitativ hochwertig und ansprechend sind, kann sich bis zum 15. September bewerben. Das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen sind auf der Homepage der Stadt Schwäbisch Gmünd hinterlegt.

Mitmachen können Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: