Bei der SG Gmünd wird wieder geblitzt

Schach, Freiluft-Blitzturniere Am Samstag startet um 14 Uhr die 30. Turnierserie vor der Rems-Galerie.

Ab kommenden Samstag setzt die SG Gmünd 1872 ihre langjährige Tradition des Schachspielens unter freiem Himmel fort. Die Freunde des Blitzschachspiels warten jedes Jahr in der Ferienzeit schon gespannt auf den Beginn der aus fünf Einzelturnieren bestehenden Blitzturnierserie.

Allerdings beeinflusst der Corona-Virus auch die jetzt startende 30. Austragung. Die Teilnehmerzahl wird auf 21 Spieler (anstatt der üblichen 30) begrenzt und das genehmigte Hygienekonzept muss strengstens eingehalten werden. So werden die einzelnen Bretter den vorgeschriebenen Abstand haben und das Spielmaterial wird zu Beginn und nach zehn Runden desinfiziert. Die Teilnehmer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: