Die Schilder sind da, die Parkplatzsuche geht weiter

Verkehr Das neue Parkraumkonzept ist jetzt komplett umgesetzt. Es geht um die Trennung von Anwohner- und Kurzzeitparkplätzen.

Schwäbisch Gmünd

Das ist für Anwohner der Innenstadt verlockend: ein freier Parkplatz, leider mit Parkscheinpflicht. Dort gilt der Anwohnerausweis nicht. Besucher Schwäbisch Gmünds geht es ähnlich: sie dürfen freie Anwohnerparkplätze nicht nutzen.

Seit Anfang vergangener Woche ist das neue Parkraumkonzept, vor zwei Jahren vom Gemeinderat beschlossen, umgesetzt. Gefehlt hat bis zuletzt der Bereich rund um die Rinderbacher Gasse. Wer sich nicht an die Regeln hält, muss mit einer (derzeit noch 15 Euro teuren) Verwarnung rechnen. „Aber in den ersten beiden Wochen nach der Umstellung sind wir tolerant“,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: