Gewerbliche Schule verabschiedet vier Pädagogen

Bildung Hartmut Köller, Horst Eisenmann, Brigitte Enßle und Ludwig Hammel gehen in den Ruhestand.

Schwäbisch Gmünd. Auf der letzten Gesamtlehrerkonferenz an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd in diesem Schuljahr sind vier Lehrkräfte in den Ruhestand verabschiedet worden, die „über Jahrzehnte für die Qualität der Bildung und Ausbildung an der Gewerblichen Schule gebürgt haben“, befand Schulleiterin Sabine Fath und überreichte den scheidenden Lehrkräften die Entlassungsurkunden inklusive Dank im Namen des Regierungspräsidiums.

Horst Eisenmann habe über 30 Jahre zuverlässig in den Metallwerkstätten dafür gesorgt, dass die zukünftigen Fachkräfte das notwendige Rüstzeug für den wichtigen Industriezweig der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: