Eine Sommerserenade vom Feinsten

EKM Das Stuttgarter Kammerorchester brilliert rund um den Marktplatz und vorm Rokokoschlösschen.

Schwäbisch Gmünd. Ganz gleich, ob als Duo, Trio, Quartett oder Quintett rund um den Marktplatz oder als 17-köpfiges Stuttgarter Kammerorchester vorm Rokokoschlösschen, sie begeistern immer wieder. Das Serenadenkonzert im Rahmen des ‘Festival Europäische Kirchenmusik’ (EKM), eigentlich für den ersten August vorgesehen, aber aus Wetterbesorgnis um einen Tag vorverlegt auf Freitag, setzte wieder einen Glanzpunkt ins corona-beschnittene Festival.

In der Postgasse heizten drei Celli mit Scott Joplins ‘Ragtime’ nach eher klassischem Programm ordentlich ein. Auf dem Johannisplatz ein weiteres Ensemble, das ein Publikum

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: