Unfallschwerpunkt B19: Vorfahrt auf der Rampe wird geändert

Straßenverkehr Der Knotenpunkt „Oberkochen-Nord“ an der B 19 gilt als Unfallschwerpunkt. Was jetzt dagegen unternommen wird und wie der Verkehr dennoch flüssig bleiben soll.

Oberkochen

Die Vorfahrtsregelung auf der Nordrampe der Bundesstraße 19 wird geändert.

Der Knotenpunkt Kreisstraße 3292 /Bundesstraße 19 ist als Unfallschwerpunkt auffällig geworden. Deshalb wird die bestehende Vorfahrtsregelung für Autofahrer, die auf der B 19 aus Richtung Aalen in Richtung Oberkochen unterwegs sind, geändert. Bislang waren diese in Form einer „abknickenden Vorfahrt“ bevorrechtigt.

Künftig haben die auf der Kreisstraße 3292 aus Fahrtrichtung Aalen-Unterkochen kommenden Verkehrsteilnehmer Vorfahrt. Die vorgesehene Änderung der Vorfahrtsregelung solle zu einer deutlichen Verbesserung der Verkehrssicherheit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: