Entspannte Musik und Kaltgetränke

Konzert Musiker aus der Region sind bei „Bopfingen Unplugged“ im schmucken Stadtgarten auf der Bühne zu erleben. Eine gelungene Premiere für ein Format, das etabliert werden soll.

Bopfingen

Die Sonne senkt sich über den Stadtgarten. Gemütlich sitzen Menschen unter Schirmen beieinander. Ein Bier in der Hand, lauschen sie fünf Bands mit regionalen Wurzeln, die am Freitagabend bei „Bopfingen Unplugged“ auftreten. Premiere.

Die Idee für das Programm sei vor zwei Wochen entstanden, als sich die Corona-Verordnungen geändert haben, sagt Bopfingens Kulturbeauftragte Victoria Schrödersecker. 500 Menschen sind zugelassen, für 280 habe man bestuhlt. Bewusst hat sich die Macherin für Unplugged-Musik entschieden. „Keine Musik zum Tanzen oder Abfeiern“, erklärt sie – außerdem wolle man regionalen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: