Energiesparen im Sommer: So klappt’s

Klimaschutz Die Energie Kompetenz Ostalb gibt wichtige Tipps, mit denen man Energie und damit Geld sparen kann.

Böbingen. Spricht man vom Energiesparen, so meist in Verbindung mit den kalten, dunklen Monaten. Doch falsch gedacht. So schreibt auf jeden Fall der Verein Energiekompetenz Ostalb. In einer Pressemitteilung zeigt die Energiekompetenz Ostalb Energie- und Geldsparpotenziale im Sommer auf:

Tipp eins: Gekühlte Getränke und leckeres Eis – im Sommer sind Kühlschrank und Gefrierfach gut gefüllt. Allerdings kann eine zwei Millimeter dünne Eisschicht den Stromverbrauch um 15 Prozent erhöhen. Das Gefrierfach regelmäßig zu enteisen, spart bares Geld. Tipp zwei: Wer richtig lüftet und für Schatten sorgt, kann auf Klimaanlagen verzichten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: