Wenn der Geschmack keine Sünde ist

GT-Sommerserie „Leckere Kräuterküche“ (6): Nie wieder Kopfschmerzen oder Konzentrationsstörungen wegen Flüssigkeitsmangels – wie sich jede(r) einfach zum gesunden Trinken verlocken kann.

Abtsgmünd

Nicht nur in der Sommerzeit ist es wichtig, viel zu trinken“, betont Nicoletta Diebold. Gesundheitsexperten raten zu zwei bis drei Litern am Tag, die Wenigsten schafften das aber. „Denn oft vergessen wir dieses essenzielle Bedürfnis in der täglichen Routine und merken den Fehler erst, wenn sich Kopfschmerzen einstellen, weiß die Fachfrau. Der Grund: Flüssigkeitsmangel (Dehydration). Sie äußere sich mit vielerlei Begleiterscheinungen – Kopfschmerzen, Konzentrationsproblemen, trockene Haut und Lippen oder sogar Verstopfung. „Manchmal haben wir Durst, stillen unser Defizit aber mit Essen oder Softdrinks,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: