Abheben trotz Corona

Freizeit Wie Gundi und Jürgen Wabersich ihr Ballonfahrtunternehmen in Corona-Zeiten führen. Und wie Jürgen Wabersich zum „Ballöner“ wurde.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Für Jürgen Wabersich geht es bereits seit über 20 Jahren hoch hinaus. Der Grund dafür: Seine nebenberufliche Tätigkeit als Ballonfahrer – auch „Ballöner“ genannt. Und das sei er mit Leib und Seele. „Es ist einfach immer wieder ein tolles Gefühl; in die Luft zu steigen und die Sorgen dabei am Boden zu lassen“, sagt er. Gemeinsam mit seiner Familie ermöglicht er es Paaren und Familien, das gleiche Gefühl zu erleben. Und das normalerweise das ganze Jahr über. Dieses Frühjahr hat ihnen Corona dabei einen Strich durch die Rechnung gemacht und für neue Situationen gesorgt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: