Badespaß in Gschwend ab Montag

Freizeit Das Wasserreich Gschwend öffnet seine Pforten nach dem Lockdown wieder.

Gschwend. Eine harte Zeit liegt hinter dem Wasserreich: Sechs Monate lang blieben die Eingangstüren verschlossen. Und vier Monate lang mussten die sechs festangestellten Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt werden. „Ich bin einfach nur froh und glücklich“, beschreibt Bürgermeister Christoph Hald seine Emotion. Der Grund für die Freude ist, dass das Wasserreich ab Montag wieder zur Nutzung geöffnet ist. Sowohl für die Schulen als auch für die Vereine und die Öffentlichkeit. Zudem kann wieder nach Herzenslust sauniert werden.

25 Gäste zeitgleich im Wasser

Dass das Hallenbad den Gschwendern sehr am Herzen liegt, zeigte sich laut

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: