Siegtreffer fällt in der Nachspielzeit

Fußball, Landesliga Die Normannia-Frauen feiern zum Auftakt einen 3:2-Erfolg gegen den TSV Langenbeutingen.

Im ersten Spiel der Saison trafen die Frauen der Normannia Gmünd auf das letztjährige Landesliga-Tabellenschlusslicht, die Mannschaft des TSV Langenbeutingen. Bei bestem Fußball-Wetter wollte man unbedingt mit einem Sieg starten. Das ist auch gelungen, denn am Ende stand es 3:2 für die Normannia.

Von Beginn an traten die Gmünderinnen konzentriert und passsicher auf. Die hohen Ballbesitzwerte konnten jedoch kaum in echte Torchancen umgemünzt werden, da auch die Gegnerinnen organisiert auftraten und in der Abwehr ein gutes Stellungsspiel zeigten. So waren es in der ersten Halbzeit zwei Standardsituationen, die für Gefahr sorgten: In der 18.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: