Fliegenfänger als Todesfalle für Fledermäuse

Natur Gmünder NABU warnt vor dem Einsatz der klebrigen Streifen und nennt bessere Mittel.

Schwäbisch Gmünd/Göggingen. Vor allem auf dem Land können Fliegen zur Plage werden. Manche versuchen sie immer noch durch Klebefallen zu bekämpfen – fatal für Fledermäuse. Gleich zweimal musste sich in den vergangenen Wochen Elke Wengert von der Tierauffangstation Göggingen um besonders schwere Fälle kümmern. Zwei Zwergfledermäuse wurden ihr gebracht, die sich in „Fliegenfängern“ verfangen hatten, die in Kuhställen aufgehängt worden waren. Beide Tiere waren verklebt, dem einen hatten die wohlmeinenden Finder den Klebstreifen schon abgezogen und so einen großen Teil der Haare ausgerissen. Beide Fledermäuse sind

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: