Mit dem Aufstiegskader die Klasse halten

Fußball, Bundesliga Der VfB Stuttgart setzt auf die Spieler, die er schon kennt.

Mit einem 30 Mann starken Kader will der VfB Stuttgart in der Bundesliga wieder angreifen. Nach seiner Zeit in der 2. Liga und dem Wiederaufstieg im Coronajahr 2020 hat sich der Kader des VfB nur wenig verändert.

Drei neue Gesichter begrüßt der Verein aus der Landeshauptstadt in seinen Reihen: Waldemar Anton vom Zweitligisten Hannover 96 wird die Abwehr verstärken. Auch im Mittelfeld gibt’s einen Zugang: Konstantinos Mavropanos ist für ein Jahr vom FC Arsenal geliehen. Ebenso im Sturm gibt’s Unterstützung. Momo Cissé kommt vom französischen Zweitligisten Le Havre AC.

Doch vor dem Saisonauftakt hat der VfB Stuttgart mit einigen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: