Ganz dickes Lob für die Wißgoldinger Feuerwehr

Ortschaftsrat Floriananbau, Kinderspielplätze, Baugebiet sowie das Löwen-Areal waren Themen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Die rund 25 Zuhörer in der Kaiserberghalle waren ein Indiz dafür, dass viele interessante Themen bei der Ortschaftsratssitzung am Dienstag auf der Tagesordnung standen. Unter anderem hatten einige Feuerwehrangehörige Platz genommen. So konnten sie persönlich den Dank und die Anerkennung sowohl von Bürgermeister Michael Rembold als auch von Ortsvorsteherin Monika Schneider entgegennehmen.

Wie der Schultes beschrieb, hatten die Kameraden einen „grandiosen Start“ hingelegt und „losgelegt wie die Feuerwehr“. Was er damit meinte war, dass die Florianjünger kräftig die Ärmel hochgekrempelt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: