Zwei Tote bei Raubüberfall

Der Inhaber eines Juwelier- und Antiquitätengeschäfts schießt, als zwei Männer seinen Laden ausrauben wollen. Beide sterben.
Sie haben nichts geahnt, geschweige denn gesehen oder gehört. Er habe einen Termin gehabt, sein Geschäft sei geschlossen gewesen, sagt der Inhaber eines Bekleidungsgeschäfts in Celle. Die Kellnerin eines Restaurants in derselben Straße hat auch nichts mitbekommen, erst den Polizeieinsatz habe sie wahrgenommen. Und doch war es ein mutmaßlicher Raubüberfall, der zwei Menschen das Leben gekostet hat. Am Montagnachmittag fielen Schüsse in einem Juwelier- und Antiquitätengeschäft in Celle. Einer der mutmaßlichen Räuber wurde erschossen, der zweite starb wenige Stunden später im Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den 71
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: