Phosphingas auf der Venus entdeckt

Nasa spricht von bedeutendster Entwicklung bei Suche nach Belegen für außerirdisches Leben.
Die Entdeckung von Phosphingas versetzt Astronomen in Aufregung: Der Fund dieses Gases, das mit lebenden Organismen in Verbindung gebracht wird, sei die „bislang bedeutendste Entwicklung bei der Suche nach Belegen für Leben außerhalb der Erde“, erklärte der Chef der US-Raumfahrtbehörde Nasa, Jim Bridenstine, am Montag. Eine an der Entdeckung beteiligte Wissenschaftlerin warnte allerdings vor voreiligen Schlüssen. Bridenstine verwies im Onlinedienst Twitter darauf, dass die Nasa vor zehn Jahren mikrobische Lebensformen rund 12 000 Kilometer über der Erde in der oberen Atmosphäre unseres Planeten entdeckt hatte. Nun
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: