Land am Rand

Misstrauische Minderheit

Manche Zeitgenossen sehen die Republik durch die Mundschutz-Pflicht schon in der Merkel-Diktatur. Andere finden, dass die Bundesrepublik bisher einigermaßen durch die Pandemie gekommen ist und es uns im Vergleich mit anderen ganz gut geht. Forscher wollten es jetzt ein bisschen genauer wissen und haben nachgefragt: Wie vertrauen die Bürgerinnen und Bürger dem Gesundheitssystem – und dem Staat überhaupt? 3200 Befragte gaben repräsentativ Auskunft in einer Studie des Konstanzer Professors Marius R. Busemeyer. Herausgekommen ist, dass 67,6 Prozent „sehr hohes“ oder „hohes“ Vertrauen in das deutsche Gesundheitssystem
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: